Impressum

Datenschutzbestimmungen

19. März 2019

zurück

Wenn sie üben würden, könnten sie richtig gut sein...

Inhalt:

Eins gleich vorweg: Das Zauberpulver, das an der Tür zum Unterrichtsraum verstreut werden kann und die Schüler_innen dazu bringt, auch zwischen zwei Unterrichtsstunden begeistert, wach, reflektiert und vor allem auch täglich zu üben, kann ich Ihnen nicht anbieten. 

Beim Stichwort „Motivation“ steht der Gedanke im Raum, ob es wirklich unsere Aufgabe ist und sein kann, die Schüler_innen zum Üben zu motivieren. Sollte das nicht aus eigenem Antrieb geschehen? Also muss ich meinen Unterricht interessanter, motivierender gestalten? Andere Stücke? Oder bin ich vielleicht auch einfach zu nett, nicht streng genug?

Also ein anderes Stichwort: Erwartungen. Und damit wird es für mich interessant. Was erwarte ich eigentlich genau von meinen Schüler_innen – und was erwarten Sie von mir? Passt das zusammen – oder wie kann es passend gemacht werden?

Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf dieses spannende Thema werfen. Herausfinden, wo Unzufriedenheiten lauern, offen zutage treten oder vielleicht auch ausgeblendet werden. Und dann nach Wegen suchen, wie wir individuell damit umgehen können und wollen.